Implant

Brust-Optimierung

Als ein von der Motiva® entwickeltes Konzept bietet die Brust-Optimierung den Frauen eine sicherere, befähigende und positivere Erfahrung um, zusammen mit ihren Chirurgen, ihr gewünschtes Aussehen und Gefühl der Brust basierend auf einer soliden Grundlage der Forschung sowie innovativen, patientenzentrierten Lösungen, individuell anzupassen.

Bewährte Sicherheit & Leistung

Sicherheits- und Leistungsdaten, die anhand unseres robusten Nachverkaufs-Überwachungssystems gesammelt wurden, bestätigen, dass SmoothSilk® /SilkSurface® zu verbesserten postoperativen Ergebnissen beiträgt und Patienten weniger Hoch- und Niedrigrisikokomplikationen ausgesetzt sind. Insbesondere weisen die Daten eine sehr niedrige (weniger als 1%) Kapselkontrakturrate bei Patienten mit SmoothSilk® /SilkSurface® auf.

Mehr erfahren

Un estudio realizado por Langer Lab MIT indicó que nuestra tecnología de superficie SmoothSilk® atrae menos células inflamatorias que las superficies lisas tradicionales, y es esta superficie única la que es responsable por la tasa de complicaciones más baja en cirugías mamarias [1]

Una evaluación a 5,813 pacientes durante 3 años, ha asociado a los implantes SmoothSilk® con una tasa de complicaciones y revisiones de menos del 1%. Ese mismo estudio tampoco reportó casos de rupturas por defecto del implante, contractura capsular (Grados Baker III y IV), cápsulas dobles, o seromas tardíos. [2]

Un estudio prospectivo de 6 años en 35 pacientes no reportó ningún caso de rupturas en el implantre o malposición, tampoco contracturas capsulares.[3]

La biopelícula bacterial se acumula en la superficie del implante a lo largo del tiempo y se le ha asociado complicaciones como las contracturas capsulares y linfoma anaplásico de células grandes asociado a implantes mamarios (BIA-ALCL). Una evaluación in-vitro comparativa de implantes SmoothSilk, texturizados y tradicionales lisos demostraron que la la adhesión bacteriana y la formación de biopelícula eran las más bajas en los implantes SmoothSilk®, y las más altas en los texturizados. [4]

SmoothSilk®

QID® TECHNIK

BluSeal®

TrueMonobloc®

ERGONOMIE

SmoothSilk® Technik

Innovative, 360° glatte Nano-Oberfläche, die zur Förderung der Biointegration von Implantaten entwickelt wurde:

  • Geringere Bakterien- und Biofilmbildung im Vergleich zu makro-/mikrostrukturierten und herkömmlichen glatten Oberflächen [5],[6]
  • Geringere Entzündungs- und Fibrosenbildung im Vergleich zu herkömmlichen glatten Oberflächen[7],[8]

Während mehr als einem Jahrzehnt haben wir eine Reihe von Forschungsarbeiten bzgl. Brustimplantatoberflächen und die menschliche Immunantwort1,3,5durchgeführt, die nachweisen, dass die chronischen Entzündungskomplikationen, die mit makrotexturierten Implantaten verbunden sind, bei weitem die potenziellen Vorteile überwiegen. Aufgrund dessen entschieden wir uns dafür, niemals aggressiv texturierteImplantate herzustellen, sondern stattdessen die Entwicklung einer innovativen, fortschrittlichen glatten Oberfläche zu fokussieren, die als SmoothSilk® /SilkSurface® bekannt sind und gemäß der neuesten internationalen Norm (ISO-14607:2018) als glatt klassifiziert wird.

Digitaler Ausweis zur sofortigen Verifizierung von Implantaten

Patienten können zwar Implantat-Ausweis-Karten oder Dokumente verlieren, sie können jedoch niemals einen digitalen Ausweis verlieren. Bei den Motiva-Implantats® , ist Qid® ein FDA-geprüfter, batterieloser und passiver RFID-Mikrotransponder (Radio Frequency Identification Device), der extern anhand eines Handlesegeräts aktiviert wird. Anhand des Speicherns einer elektronischen Seriennummer (ESN) ruft Qid® sofort wichtige Implantat-Informationen (wie Herstellungs- und Eingriff-Details) ab und bietet den Patienten somit ein wertvolles Sicherheitsgefühl.

Der erste sichtbare Implantat-Barriereschichten-Indikator

BluSeal®, unser patentierter visueller Sicherheitsindikator, verleiht den Motiva-Implants® ihre charakteristische hellblaue Tönung, die sie als dien weltweit einzigen Implantate mit einer sichtbaren Barriere-Schicht auszeichnet, die vom Chirurgen vor dem Einsetzen visuell auf die 100%ige Integrität überprüft werden kann.

Ein flexibles, nachhaltiges Mehrschichtsystem

Unser flexibles, mehrschichtiges System, bekannt als TrueMonobloc®, wurde entwickelt, um die Shell-Gel-Patch-Wechselwirkung von Motiva Implants®, die zu 100% mit Gel gefüllt sind, zu harmonisieren. Dadurch werden Welligkeiten / Falten reduziert und gleichzeitig Flexibilität und Haltbarkeit beim Einsetzen durch viel kleinere Einschnitte als die Standardgröße ermöglicht (Einschnitte ab 2,5 cm)

Das weltweit erste ergonomische Implantat

Der vordefinierten Form traditioneller anatomischer Implantate mangelt es an natürlicher Bewegung, da sie unabhängig davon, ob der Patient auf dem Bauch, in Rückenlage oder aufrecht liegt, stets die gleiche Form beibehalten.

Wir stellten uns der Herausforderung, ein Implantat zu schaffen, das wie echtes Brustgewebe aussieht, sich so anfühlt und sich entsprechend bewegt.

Die einzigartige Fähigkeit von Ergonomix® die natürliche Dynamik des Brustgewebes (eine Tropfenform anzunehmen, wenn eine Patientin steht, sowie im Liegen eine runde Form) nachzuahmen, maximiert den Patientenkomfort und eignet sich besonders gut für Frauen mit einem aktiven Lebensstil.

Erforschen Sie die Motiva-Implants®

Motiva® bietet das umfassendste Sortiment fortschrittlicher glatter Implantate mit den weltweit einzigen ergonomischen und glatten anatomischen Implantaten.

Motiva® Designer-Operationen

Wir bieten patentierte Beratungs- und Operationsinstrumente, die entworfen wurden, die Natürlichkeit zu optimieren und die Narbenbildung zu minimieren - Schlüsselfaktoren für die Patientenzufriedenheit.

Motiva® Partnerschaften

Als Teil unseres Engagements für Chirurgen haben wir eine Serie von spezialisierten Ausbildungs- und Geschäftsinstrumenten implementiert.

Unterstützung für Chirurgen & Radiologen

Zugriff auf unsere Unterstützung, FAQ und Ressourcen für plastische Chirurgen und Radiologen.

Doloff J. Überwindung der Ablehnungsreaktion des Wirts zur Verbesserung der Biokompatibilität von Brustimplantaten. Mündlicher Vortrag beim: 3. Weltsymposium bzgl. ergonomischer Implantate; September 2017; Lago di Garda, Italien.

Sforza, Zaccheddu, et al. Einstweilige 3-Jahres-Auswertung der Erfahrungen mit SilkSurface- und VelvetSurface-Motiva-Silikon- Brustimplantaten: Eine Einzel-Center-Erfahrung mit 5813 konsekutiven Fällen der Brustvergrößerung. OUP Akademiker. https://academic.oup.com/asj/article/38/suppl_2/S62/4157783. Veröffentlicht am 14. September 2017. Zugriff am 30. März 2020.

Quirós MC, Bolaños MC, Fassero JJ. Voraussichtlich Sechsjahres-Ergebnisse der primären Brustvergrößerung mit Nanooberflächen-Implantaten. OUP-Akademiker. https://academic.oup.com/asj/article/39/5/495/5181185. Veröffentlicht am Dienstag, 13. November 2018. Zugriff am 30. März 2020.

James G, Boegli L, Hancock J et al. Bakterielle Adhäsion und Biofilmbildung auf texturierten Brustimplantat-Schalenmaterialien. Aesth Plast Surg. 2019 Apr; 43:490-497.