Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung („Erklärung“) wird Ihnen von Establishment Labs® S.A. mit eingetragenem Sitz in Coyol Free Zone, B15, Alajuela, Costa Rica, („ESTA“, „wir“ und zugehörige Deklinationsformen) gemeinsam mit European Distribution Center Motiva BV, eingetragen unter der Adresse Nijverheidsstraat 96, 2160 Wommelgem, Belgien, VAT BE 0881.512.541 RPM/RPR Antwerpen („EDC“) zugestellt, wobei Letztere Daten mit ESTA als Datenverantwortlichem verarbeiten, falls Sie sich in der EU befinden, und als Vertreter von ESTA in der EU fungieren. Diese Erklärung bezieht sich auf die personenbezogenen Daten, die ESTA und EDC über motiva.health und andere Websites (establishmentlabs.com, miafemtech.com) (einzeln „Website“, gemeinsam „Websites“), Anwendungen, Produkte und Services im Eigentum oder unter der Kontrolle von ESTA, EDC und unseren Tochterunternehmen (gemeinsam bezeichnet als „Tochterunternehmen“) oder Websites, die einen Link zu dieser Erklärung veröffentlichen, erfassen. Personenbezogene Daten sind Daten, die es gemeinsam mit anderen Informationen oder eigenständig ermöglichen, Sie direkt oder indirekt zu identifizieren („personenbezogene Daten“).

Diese Erklärung soll Sie darüber in Kenntnis setzen, wie wir in folgenden Situationen personenbezogene Daten in unserer Rolle als Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten erfassen, nutzen, veröffentlichen und speichern:

  • Sie interagieren mit unseren Websites, einschließlich des Herunterladens von Informationen.
  • Sie stellen Ihre personenbezogenen Daten bereit, damit wir unsere Services und unsere Beziehung zu Ihnen verwalten können („Services“), bspw. durch Einrichtung eines Website- oder App-Kontos oder Erfassung von Daten für die Verarbeitung einer Rechnung für Buchhaltungszwecke.
  • Sie stimmen der Bereitstellung von Gesundheitsdaten für Garantieregistrierung oder Produktsupport ausdrücklich zu („Produkte“), bspw. durch Angabe des beteiligten Arztes, der Seriennummern von Implantaten oder Werkzeugen und OP-Einzelheiten.
  • Sie registrieren sich für unsere Veranstaltungen, Webinare, Live-Events oder Konferenzen (gemeinsam „Events“) und/oder nehmen daran teil.

Welche personenbezogenen Daten erfasst ESTA?

Daten, die Sie uns bereitstellen

Wir könnten personenbezogene Daten erfassen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen oder diese nutzen, bspw. bei Registrierung eines Online-Kontos oder Kontaktaufnahme mit unsere über unsere Websites. Wenn Sie uns kontaktieren, wird eine Aufzeichnung unserer Korrespondenz verwahrt.

Im Kontext von Produkten empfangen und speichern wir personenbezogene Daten, deren Bereitstellung an uns Sie ausdrücklich zustimmen, bspw. bei der Registrierung Ihrer Implantate für ein Garantieprogramm oder Produktsupport. Diese Daten können Namen, Anschrift, Informationen zum Verfahren, Angaben zum beteiligten Chirurgen, Implantat-Seriennummern, Fotografien, Dokumente und andere erforderliche Produktinformationen umfassen.

Wenn Sie unsere Services oder Events nutzen, speichern wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, wie Namen, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten. Wir behalten Aufzeichnungen unserer Kommunikation.

Sie können der Bereitstellung angefragter Informationen überall auf unseren Websites oder in der App widersprechen. Falls Sie widersprechen, können wir Ihnen die angefragten Services in Verbindung mit der Erstellung Ihres Kontos, der Registrierung Ihrer Implantate oder Ihrer Teilnahme an jeglichen Vorteilen jedoch möglicherweise nicht ermöglichen.

Automatische Datenerfassung

Websites:

Je nach Ihren Tracking-Präferenzen kann ESTA eine Vielzahl von Technologien nutzen, wie z. B. Tracker und Cookies, die Informationen darüber sammeln, wie unsere Websites oder Apps aufgerufen und genutzt werden. Solche Informationen können Ihren Internetbrowser, Ihr Betriebssystem, Ihren Serviceanbieter, die von Ihnen aufgerufenen Webseiten, die Dauer deren Anzeige sowie demografische Daten beinhalten.

Weitere Informationen zu den auf unserer Website genutzten Cookies und Trackern finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Services:

Wenn Sie die Services nutzen, könnten zudem Netzwerkdaten erfasst werden. Diese Daten können Protokolldaten über Nutzer (einschließlich IP-Adressen), Nutzungsinformationen (Arten der von Nutzern verwendeten Services, Leistungsmetriken und Computerkonfigurationen) und von Cookies und ähnlicher Technologie erfasste Daten beinhalten.

Informationen, die wir von vertrauenswürdigen Drittanbietern sammeln:

Wenn Ihre personenbezogenen Daten gesammelt wurden, da (i) Sie mit unserer Website interagiert oder diese genutzt haben, (ii) Sie sich registriert und/oder an unseren Events teilgenommen haben und/oder (iii) dies Teil der Services darstellt, könnten Ihre personenbezogenen Daten, wie sie bei unserem CRM-Serviceanbieter gespeichert sind, angereichert oder aktualisiert werden, um ihre Genauigkeit und Aktualität zu gewährleisten und dem Zweck, zu dem sie ursprünglich gesammelt wurden, gerecht zu werden. Bitte beachten Sie, dass die Informationen, die zur Anreicherung oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten genutzt wurden, so, wie sie aus der Verwendung der Datensätze Dritter bezogen wurden, keine personenbezogenen Daten darstellen, sondern lediglich Datenelemente sind, die mit dem Namen, der Struktur, der Branche und ähnlichen Attributen Ihrer Organisation in Verbindung stehen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch nicht personenbezogene Daten zur Anreicherung oder Aktualisierung Ihrer bereits bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten beziehen können.

Wie und auf welcher rechtlichen Grundlage nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten, die wir auf unseren Websites, Produkten oder Events von Ihnen erfassen:

  • Zur Anpassung der Website entsprechend Ihren Interessen.
  • Zur Einrichtung eines Nutzerkontos.
  • Zur Verbesserung unserer Websites, um sicherzustellen, dass sie für Sie und Ihr Gerät möglichst effektiv präsentiert werden.
  • Zur Durchführung von Marketing und Werbung, zur Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen, zur Durchführung von Umfragen oder Trendanalysen.
  • Zur Durchführung interner Operationen, wie Datenanalyse, Testung, Problembehandlung, Umfragen und Erhebung zu statistischen Zwecken.
  • Zur Unterstützung der Sicherung und des Schutzes unserer Websites.
  • Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen per E-Mail, Telefon, Fax oder Post zu medizinischen Forschungszwecken.
  • Zur Registrierung Ihrer Implantate über Ihr Konto, einschließlich der internen Datenhaltung, Kundenservices und der Beantwortung Ihrer Anfragen zu Ihren Produkten.
  • Zur Ermöglichung Ihrer Teilnahme an unseren Garantie- oder Versicherungsprogrammen, die Sie abonnieren.

Unsere Nutzung personenbezogener Daten könnte auf unseren legitimen Interessen an der Gewährleistung der Sicherheit, der Verbesserung der Geschäftsleistung und der Aufrechterhaltung des Netzwerkbetriebs basieren. Unsere legitimen Interessen können auch geltend gemacht werden, um Geschäfts- und Marketingpraktiken zu verbessern oder Sie zu kontaktieren, um Ihnen Services oder Produkte anzubieten, die jenen ähnlich sind, die Sie bei uns erworben haben. Direktmarketingzwecke basieren auf Ihrem Einverständnis.

Die Nutzung personenbezogener Daten für Produktregistrierung, Garantie oder Versicherungsprogramme kann auf unserer Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und Ihrem ausdrücklichen Einverständnis zur Nutzung dieser Daten bei der Vertragserfüllung basieren. Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten ist in diesen Situationen erforderlich, damit wir Garantie, Versicherungsprogramm und Registrierung Ihrer Implantate, Ihres Systems oder Ihrer Tools richtig ausführen können. Ohne Ihre Einwilligung kann es überaus schwierig oder sogar unmöglich sein, Daten zur Verifizierung der Daten der Implantation Ihres/Ihrer Implantats/Implantate zu erhalten.

Personenbezogene Daten, die wir durch die Verwaltung unserer Services von Ihnen erfassen:

  • Versand von technischen Alarmen, Aktualisierungen, Sicherheitsbenachrichtigungen und administrativen Mitteilungen an Kunden.
  • Verarbeitung und Abschluss von Transaktionen und Versand relevanter Informationen, einschließlich Transaktionsbestätigungen und Rechnungen.
  • Untersuchung und Verhinderung betrügerischer Aktivitäten, unautorisierten Zugriffs auf Services und anderer gesetzeswidriger Aktivitäten.
  • Verwaltung der Nutzung von Services durch unsere Kunden, Beantwortung von Anfragen und Kommentaren und Bereitstellung von Kundenservice.
  • Für jegliche anderen Zwecke, über die wir Kunden und Nutzer benachrichtigen.
  • Cookies: Wenn Nutzer auf unsere Websites oder Apps zugreifen, nutzen wir streng erforderliche Cookies und andere Tracker zur Bereitstellung von Authentifizierungstools, zur Verbesserung der Sicherheit und zur Vermeidung von Betrug. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und anderen Trackern finden Sie im Cookie-Hinweis von ESTA.

Wir können uns bei der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in diesen Zusammenhängen auf unsere legitimen Interessen stützen, im Allgemeinen entweder zu Sicherheitszwecken oder zur Geschäftsverbesserung, wie z. B. zur Untersuchung und Verhinderung betrügerischer Aktivitäten.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten in diesen Situationen könnte erforderlich sein, um Zugriff auf einige Services zu ermöglichen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, keine personenbezogenen Daten bereitzustellen, sind einige Services für Sie möglicherweise nicht verfügbar.

Unternehmensdatenanalyse:

Falls Ihre personenbezogenen Daten (i) direkt von Ihnen über unsere Websites, Produkte oder Events und/oder (ii) im Rahmen der Verwaltung unserer Services gesammelt wurden, werden Ihre personenbezogenen Daten je nach Umfang und Zweck der Analyse möglicherweise zum Zweck der Unternehmensdatenanalyse verwendet.

Wie wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben könnten

Wenn dies zur Erreichung der zuvor dargestellten Zwecke erforderlich ist, könnten ESTA und/oder EDC personenbezogene Daten unter folgenden eingeschränkten Bedingungen weitergeben:

Zwischen unseren Tochterunternehmen:

Wir könnten Ihre personenbezogenen Daten für mit dieser Erklärung im Einklang stehende Zwecke und auf Grundlage unserer legitimen Interessen innerhalb unserer Unternehmensfamilie weitergeben, zu der ESTA, EDC und andere Tochterunternehmen unserer Organisation zählen.

Schutz von ESTA, EDS und anderen:

Wir behalten uns das Recht vor, auf jegliche personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu lesen, zu speichern und weiterzugeben, wenn dies i) zur Einhaltung von Gesetzen oder Gerichtsbeschlüssen, ii) zur Erfüllung oder Anwendung unserer Vereinbarungen mit Ihnen und anderer Vereinbarungen oder iii) zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von ESTA, EDC, unseren Tochterunternehmen, unseren Mitarbeitern, unseren Nutzern oder anderen erforderlich ist.

Offenlegung für nationale Sicherheit oder Strafverfolgung:

Unter bestimmten Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten basierend auf unseren legitimen Interessen oder rechtlichen Verpflichtungen möglicherweise als Antwort auf berechtigte Anfragen öffentlicher Behörden offenlegen, bspw. zur Erfüllung von Anforderungen im Rahmen der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung.

Unternehmensübertragungen:

Wir könnten uns dazu entscheiden, Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen, und könnten Kundendaten, einschließlich personenbezogener Daten, in Verbindung mit der Beurteilung von oder dem Eintritt in solche Transaktionen und auf Grundlage unserer legitimen Interessen weitergeben und/oder übertragen. Falls wir oder unsere Vermögenswerte akquiriert werden oder wir das Geschäft aufgeben, Konkurs anmelden oder andere Veränderungen der Kontrolle durchlaufen, könnten personenbezogene Daten zu einem der Vermögenswerte werden, die an einen Dritten übertragen oder von diesem erworben werden.

Lieferanten, Berater und andere Serviceanbieter:

Wir könnten Ihre personenbezogene Daten an externe Berater, Serviceanbieter und andere Lieferanten weitergeben, die diese zur Ausführung von Aufgaben in unserem Namen nutzen. Zu diesen Unternehmen können bspw. Serviceanbieter in Verbindung mit Web-, Datenspeicher-, Werbe- und Analysediensten zählen, die es uns ermöglichen, Webserver zu verwalten und Daten in einer sicheren Datenbank oder auf Sicherungsdatenträgern zu speichern.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung an einen Serviceanbieter übertragen, bleibt ESTA dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass solch ein externer Vertreter oder Serviceanbieter Ihre personenbezogenen Daten auf dem Niveau verarbeitet, das von geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der DSGVO, gefordert wird. Diese Übertragungen basieren im Allgemeinen auf unseren legitimen Interessen. Weitere Informationen finden Sie nachstehend im Abschnitt „Internationale Datenübertragungen“.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren könnten

Ihre personenbezogenen Daten werden basierend auf den hierin identifizierten Zwecken über verschiedene Zeiträume aufbewahrt. Einige personenbezogene Daten werden möglicherweise auf Grundlage bestimmter Zeitpläne automatisch gelöscht. Hierzu zählen bspw. Marketing-Informationen. Andere Informationen, wie z. B. Kontoinformationen, könnten zur Erfüllung von Verträgen mit Ihnen gegebenenfalls länger aufbewahrt werden. Abschließend könnten wir Daten auf Grundlage unserer legitimen Interessen oder rechtlichen Zwecke, wozu Aufzeichnungen, geltendes Recht oder die Durchsetzung gesetzlicher Rechte zählen, aufbewahren.

Sicherheit

Wir sind verpflichtet, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Zur Verhinderung einer versehentlichen oder gesetzeswidrigen Zerstörung oder eines versehentlichen Verlusts, Missbrauchs, unautorisierten Zugriffs, Offenlegens, Änderns oder Zerstörens nutzen wir eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass kein Unternehmen absolute Sicherheit garantieren kann. Daher können wir trotz der Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz personenbezogener Daten über Sie implementiert haben, nicht garantieren, dass es nicht zu einem Verlust, Missbrauch oder einer Änderung von Daten kommt.

Was sind Ihre Datenschutzrechte?

Welche Auswahlmöglichkeiten habe ich?

Sie haben eine Reihe von Datenschutzrechten und können sich jederzeit dazu entscheiden, personenbezogene Daten uns gegenüber nicht offenzulegen. Bitte beachten Sie, dass einige Daten möglicherweise erforderlich sind, damit Sie sich bei uns registrieren oder von einigen Funktionen und Merkmalen unserer Produkte oder Services profitieren können.

Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung:

Wenn Sie wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben Ihre Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Solch ein Widerruf wirkt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung aus.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Gesundheitsdaten zum Zweck der Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und ESTA und/oder EDC in Verbindung mit Ihrem Abonnement eines Garantie- oder Versicherungsprogramms widerrufen, wird solch ein Widerruf auch als Verzicht auf jegliche Rechte oder Ansprüche, die im Rahmen eines Programms, einer Garantie oder einer Abdeckung bestehen oder bestehen können und möglicherweise unter der Bedingung der Bereitstellung der erforderlichen Informationen gewährt worden wären, verstanden.

Marketing-Kommunikation:

Sie können sich jederzeit vom Erhalt von Marketing- oder Werbemitteilungen von uns abmelden, indem Sie den Abmelden-Link in der E-Mail-Kommunikation nutzen oder uns eine entsprechende Anfrage senden (HIER ANFRAGEMETHODE EINFÜGEN). Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise weiterhin nicht-werbende Mitteilungen (z. B. Service-relevante Mitteilungen) senden, wenn Sie ein Konto bei uns haben und sich von der Marketing-Kommunikation abmelden.

Cookies:

Sie können Ihre Cookie-Präferenzen und andere Tracker jederzeit ändern, indem Sie auf/in jeglichen unserer Websites oder Apps im unteren Bereich des Bildschirms auf das Cookie-Symbol klicken.

Wie übe ich meine Datenschutzrechte aus?

Wenn Sie auf personenbezogene Daten über Sie zugreifen oder eines der nachstehend aufgelisteten Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte über die im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ unten aufgelisteten Kontaktdaten eine Anfrage an ESTA. Wenn Sie innerhalb der EU ansässig sind, können Sie sich alternativ auch über die in der Einleitung dieser Erklärung erwähnte Adresse an EDC wenden, die Ihre Anfrage anschließend an ESTA weiterleiten.

Wir werden Ihre Anfrage prüfen und so bald wie möglich beantworten. Beachten Sie jedoch, dass wir aggregierte und anonymisierte personenbezogene Daten, die keine betroffene Person identifizieren, sowie Ihre personenbezogenen Daten weiterhin nutzen könnten, um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitigkeiten beizulegen und Vereinbarungen zu erfüllen.

Rechte auf Zugriff:

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Und wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht, auf diese personenbezogenen Daten sowie andere Informationen über eine solche Verarbeitung, die ebenfalls in dieser Richtlinie enthalten sind, zuzugreifen. Bevor wir Zugriff gewähren können, benötigen wir zunächst die Verifizierung Ihrer Identität, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten.

Recht auf Berichtigung:

Sie haben das Recht, falsche personenbezogene Daten über sich berichtigen oder unvollständige Daten vervollständigen zu lassen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“):

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns anzufragen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht, die Einschränkung unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten anzufragen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

Recht auf Widerspruch:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, und wir könnten verpflichtet sein, die Verarbeitung Ihrer Daten einzustellen, sofern wir keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketing-Zwecken zu widersprechen.

Internationale Datenübertragungen

ESTA ist ein weltweit tätiges Unternehmen. Aus diesem Grund könnten personenbezogene Daten von Personen, die unsere Websites besuchen, unsere Produkte und/oder unsere Services nutzen oder anderweitig mit uns interagieren, an andere Orte der Welt übertragen und von dort aus abgerufen werden, bspw. auch an/in Länder(n), in denen ESTA, seine Tochterunternehmen oder unsere Serviceanbieter tätig sind.

Unabhängig vom Ort der Verarbeitung schützen wir Ihre personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit dieser Erklärung. ESTA überträgt oder veröffentlicht personenbezogene Daten nicht freiwillig oder aktiv an Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden („Behörden) und/oder gewährt jeglichen Behörden Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Für den Fall, dass Behörden eine derartige Anfrage stellen, haben wir Verfahren und Kontrollen implementiert, die gewährleisten, dass solche Anfragen in Übereinstimmung mit unserer internen Richtlinie zur Datenverarbeitung bewertet werden.

Informationen für Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) und im Vereinigten Königreich („UK“):

Als weltweit tätiges Unternehmen könnte ESTA personenbezogene Daten aus dem EWR oder UK in die Vereinigten Staaten, Costa Rica und andere Länder übertragen. Dazu zählen personenbezogene Daten, die wir von im EWR oder in UK ansässigen Personen erhalten, die unsere Websites besuchen und/oder unsere Services verwenden oder uns anderweitig kontaktieren.

In Fällen, in denen ESTA Ihre personenbezogenen Daten an Orte außerhalb des EWR oder UK übertrag, basiert dies auf Folgendem:

  • Angemessenheitsbeschlüsse:
    • Europäische Kommission, basierend auf Artikel 45 der Richtlinie (EU) 2016/679 (DSGVO)
    • UK Secretary of State, basierend auf Artikel 45 des UK GDPR und Abschnitt 17A des Data Protection Act 2018; oder
  • Standard-Vertragsklauseln:
    • Europäische Kommission
    • Information Commissioner’s Office (ICO)

Die Europäische Kommission und das ICO haben ermittelt, dass die obigen Standard-Vertragsklauseln ausreichende Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der außerhalb des EWR und des UK übertragenen personenbezogenen Daten bieten können. Weitere Informationen finden Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_en und https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-data-protection/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/international-data-transfer-agreement-and-guidance/.

ESTA führt Folgenabschätzungen für Übertragungen durch und überwacht solche Übertragungen, um zu gewährleisten, dass sie ein Maß an Schutz wahren, das im Wesentlichen dem der europäischen und britischen Datenschutzgesetze entspricht.

Anhang für Argentinien

MOTIVA ARGENTINA S.R.L., CUIT 30-71655700-2, mit Sitz in Av. Leandro N. Alem 882, (CP1001), Ciudad Autónoma Buenos Aires, Argentinien („MOTIVA ARGENTINA“) zeichnet für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich und ist Datenverantwortlicher für solche Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Bereitstellung der Always Confident Warranty, der Replacement Policy und des Extended Warranty Program sowie zur Kontaktierung Ihrer Person mit Informationen, die unserer Ansicht nach für Sie relevant und/oder nützlich sind, verarbeitet.

Zu diesem Zwecke erteilen Sie MOTIVA ARGENTINA hiermit Ihre vorherige, ausdrückliche und informierte Einwilligung gemäß den Bestimmungen von Abschnitt 5 und 6 des Argentina Data Protection Law Nr. 25.326 (nachfolgend „DPL“) und den damit verbundenen Bestimmungen, Ihre personenbezogenen Daten – einschließlich Ihrer sensiblen Daten – für die in der Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke und Wirkungen zu erfassen, zu verarbeiten und in einer in ihrem Eigentum befindlichen Datenbank zu speichern.

Bei der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verstehen Sie, dass einige Daten obligatorisch sind, damit MOTIVA ARGENTINA seine rechtlichen Verpflichtungen erfüllen kann, während die Erfassung und Bereitstellung anderer Daten vollständig freiwillig sind, da sie der Ausübung der Beziehung dienen und Ihnen den Zugriff auf bestimmte Vorteile und Programme ermöglichen. Durch die Bereitstellung falscher oder ungenauer Informationen ist MOTIVA ARGENTINA möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen bestimmte Vorteile bereitzustellen, seine rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten oder gar das Garantieprogramm zu starten oder fortzusetzen.

Sie verstehen auch und stimmen zu, dass Ihre personenbezogenen Daten an Länder oder Gerichtsbarkeiten übertragen werden könnten, die nicht das gleiche Maß an Datenschutz bieten, das in Argentinien gilt, und folglich weniger Schutz bieten.

Die Behörde für den Zugriff auf öffentliche Daten ist in ihrer Eigenschaft als Kontrollstelle des Gesetzes Nr. 25.326 dafür verantwortlich, Beschwerden und Ansprüche von betroffenen Personen, deren Rechte durch die Nichteinhaltung der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten beeinträchtigt werden, zu bearbeiten.

Links zu anderen Websites

Diese Website könnte Links zu anderen Websites von Interesse enthalten. Sie müssen beim Verlassen unserer Site über einen dieser Links jedoch beachten, dass wir keine Kontrolle über die jeweilige andere Website haben. Folglich übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz und die Privatsphäre im Zusammenhang mit jeglichen Informationen, die Sie bei Ihrem Besuch solcher Sites bereitstellen. Solche Sites unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Seien Sie entsprechend vorsichtig und prüfen Sie die Datenschutzerklärung der jeweiligen Website.

Kontaktaufnahme

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Establishment Labs® S.A. Coyol Free Zone, B15 Alajuela, Costa Rica +506 2434-2400

European Distribution Center Motiva BV, Nijverheidsstraat 96 2160 Wommelgem, Belgium +32 3 432 41 70

Datenschutzbeauftragter:

dpo@establishmentlabs.com

404

Keine Ergebnisse wurden gefunden

Die von Ihnen angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden. Benutzen Sie die Schaltfläche unten oder die Navigation, um wieder zum Ziel zu gelangen.

[1] Die hier zur Verfügung gestellten Informationen dienen ausschließlich zu Informations- und Aufklärungszwecken; der Inhalt ist nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung gedacht. Motiva-Implantate® sind in den USA noch nicht im Handel erhältlich und werden derzeit gemäß den Vorschriften der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für Medizinprodukte in der Erprobungsphase klinisch untersucht.
[2] Die hier gemachten Aussagen und Meinungen gelten für jeden Einzelnen. Die Ergebnisse können variieren und sind möglicherweise nicht repräsentativ für die Erfahrungen anderer. Alle Aussagen sind freiwillig und wurden weder bezahlt noch wurden ihnen im Gegenzug für diese Aussagen kostenlose Produkte, Dienstleistungen oder sonstige Vorteile gewährt. Die Aussagen sind repräsentativ für die Erfahrungen der Patienten; die genauen Ergebnisse und Erfahrungen werden für jeden Patienten einzigartig und individuell sein.